Tag Archives: Hochzeitsplanung
Home » Posts tagged "Hochzeitsplanung"

Professionelles Management der Hochzeitsfeier dank Hochzeitsplaner

Warum nicht für die Hochzeitsfeier einen Hochzeitsplaner engagieren, der einem den Rücken frei hält und im Hintergrund für einen reibungslosen Ablauf sorgt, damit das Brautpaar und die Gäste die Hochzeitsfeier so richtig genießen können? Sollte etwas schief laufen ist der Hochzeitsplaner da, der sich auskennt und eine Lösung bereit hält. Bestenfalls entstehen erst gar keine Probleme.

  • Wer sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Feier und schaut, dass der Zeitplan für die verschiedenen Programmpunkte eingehalten wird?
  • Wer nimmt die Hochzeitsgeschenke / Glückwunschkarten in Empfang und ordnet diese dem jeweiligen Gast zu?
  • Wer kümmert sich darum, dass die Reden nicht überzogen werden, damit das Essen warm auf den Tisch kommt?
  • Wer ist der Ansprechpartner für die Gäste und z.B. für die Küche?
  • Wer kümmert sich um die Gäste, wenn das Brautpaar gerade mit dem Fotoshooting beschäftigt ist?

Wenn sich ein Hochzeitsplaner um die Koordination des Hochzeitstages kümmert, kann das Brautpaar entspannt und absolut gelassen in den Hochzeitstag gehen und braucht sich um wirklich nichts zu kümmern.

Das Brautpaar ist Gastgeber und zugleich Gast auf seiner eigenen Feier. Dieses entspannte Gefühl überträgt sich natürlich auf die Gäste. Wenn die Braut und der Bräutigam und deren Gäste die Hochzeit in vollen Umfang genießen können, dann ist es das, was letztlich in Erinnerung bleibt.

 

Foto: Fotolia.com ©torte83

Trauringe von skusa Schmuckgeschichten

Foto von Judith Lorenz, skusa Schmuckgeschichten

Wenn Sie ihrer Liebsten gerne einen Verlobungsring oder Trauring an den Finger stecken möchten, dann sollten Sie unbedingt bei Judith Lorenz von skusa Schmuckgeschichten vorbeischauen. Jedes Brautpaar hat seine ganz eigene Liebesgeschichte und der Trauring ist ein Teil davon.

So hat auch jedes Schmuckstück von Judith Lorenz seine ganz eigene Geschichte, deshalb auch „schmuckgeschichten“.

Bei den Ringen „Spuren“ auf dem  Foto ist diese z.B.: von nun an sammeln wir gemeinsam eindrücke. hinterlassen unsere spuren. als zeichen unserer liebe. alles ist möglich. wir nehmen den moment mit. immer dabei. bei uns. für uns.skusa Schmuckgeschichten München

Ein Trauring soll besonders und einzigartig sein und sich ein Leben lang gut anfühlen.

Judith Lorenz von skusa Schmuckgeschichten in München fertigt diese ganz besonderen Schmuckstücke.

Aus hochwertigen Materialien, viel Kreativität und Begeisterung entstehen diese wunderschönen Trauringe, die verzaubern. Sie finden Judith Lorenz in ihrem Ladengeschäft in der Klenzestraße 45 (im Hof) in München.

Das Hochzeitsbudget ist eines der größen Stressfaktoren.

Normalerweise setzt shopping bei den meisten Menschen Endorphine im Gehirn frei. Doch wärend der Hochzeitsvorbereitungen und -einkäufe kann shoppen bei einigen Bräuten Kopfschmerzen auslösen. Man ist so auf die Hochzeit und deren Vorbereitung fokussiert, dass man das Hochzeitsbudget schon mal aus den Augen verlieren kann. Die Braut glaubt, sich ein Hochzeitskleid leisten zu können, das teurer ist als das Budget es erlaubt. Manchmal wird man auch einfach vom Verkäufer, Freunden oder Familie überredet. Ein Florist präsentiert Ihnen zum Beispiel eine ganze Anzahl von großartigen Möglichkeiten und plötzlich müssen es weiße Orchideen anstatt weiße Rosen sein. Die Rosen waren im Budget aber die Orchideen nicht. Wenn Sie erst einmal angefangen haben etwas zu ändern, zieht das einen Rattenschwanz hinter sich her. Sie entscheiden sich plötzlich für ein anderes Kleid, dann brauchen Sie natürlich auch andere Schuhe dazu. Als nächstes wirken die ausgesuchten Blumen zu einfach für das neue Kleid. Bevor Sie es merken, haben Sie Ihr Budget längst zweimal ausgegeben. Für Sie scheint es jetzt richtig zu sein, Orchideen anstatt Rosen zu haben. Einen Monat nach der Hochzeit wird sich niemand mehr erinnern, welche Blumen Sie hatten. Aber an was sich Ihre Gäste immer erinnern werden, ist wie Sie waren, welches Gefühl sie hatten, wenn sie in Ihrer Nähe waren.

Halten Sie sich also an Ihr Budget und Ihre Prioritäten und es wird alles aufgehen.

Also, seien Sie „sie selbst“ und seien Sie geerdet, geben Sie dem was Sie tun Aufmerksamkeit und vor allem warum Sie es tun. Wenn Sie versuchen jemand zu sein, der Sie nicht sind, wird das zu einer extrem teuren Angelegenheit.

In anderen Worten, Sie sollen an Ihrer Hochzeit Freude und keinen Stress ausstrahlen. Wenn Sie entspannt sind, dann strahlen Sie förmlich von Innen und sehen wunderschön aus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: fotolia.de © Kaponia Aliaksei

Die meisten Brautpaare haben Hochzeitsstress, weil sie es nicht gewohnt sind, ein Fest bzw. eine Hochzeit in dieser Größenordnung zu realisieren. Eine Hochzeit zu planen ist in der Tat ein große Sache.

völlig entspannte, lächelnde Braut mit roten Turnschuhen vermeidet den HochzeitsstressWirklich, das stimmt. Nicht nur für Sie, sondern für jeden anderen auch.

Ihre Hochzeit sollte Sie und Ihren Verlobten wirklich reflektieren.

Es soll nicht ein Image reflektiert werden, das nichts mit Ihrer täglichen Persönlichkeit zu tun hat. Hochzeiten die auf Ihrem wahren Selbst basieren, sind eine wahre Freude zu planen und eine wunderschöne Erinnerung.

Eine Braut trug ein wunderschönes glitzerndes Brautkleid. An ihren Füssen befanden sich ein Paar rote Turnschuhe. Ich bin mir sicher, dass das ihre Großmutter nicht sehr erfreulich fand, aber es war der Weg dieser Braut, für sich natürlich zu bleiben. Sie war so glücklich über ihre Kleidung und in ihrem Herzen war sie ein Wildfang und hatte einen wunderschönen Tag.

Achten Sie darauf, was SIE wollen. Das ist viel wichtiger als eine perfekte Hochzeit zu haben – nicht alles muss perfekt sein!

Foto: fotolia.de © kirillica

Hochzeitspakete in verschiedenen Farben durch Hochzeitsplaner in Szene gesetztFür diejenigen von uns, die in der Hochzeitsbranche zu Hause sind, scheint es allgemeint bekannt bzw. normal zu sein mit einem Hochzeitsplaner zusammen zu arbeiten. Aber die meisten Leute wissen die Bedeutung eines Hochzeitsplaners nicht zu erfassen.

Wir alle haben schon die ein oder andere Geschichte von einer Hochzeit gehört, bei der etwas schiefgelaufen ist. Es passiert immer wieder, egal wer dafür zuständig ist. Die Lösung dafür ist, dass jemand da ist und Bescheid weiß, wie man das Problem angehen kann.

Wenn bei Ihrer Hochzeit ein Hochzeitsplaner beteiligt ist, dann gibt es jemanden der sich um die einzelnen Bereiche und um die Lösung der auftretenden Probleme kümmert!

Bestenfalls entstehen erst keine Probleme! Wer ist z.B. für die Annahme der Hochzeitsgeschenke vorgesehen? Damit das Brautpaar hinterher weiß, welche Karte zu welchem Geschenk gehört und sich bei den jeweiligen Gästen bedanken kann. Wer sorgt für einen reibungslosen Ablauf und dass der Zeitplan eingehalten wird, damit die Reden nicht überzogen werden und das Essen warm auf den Tisch kommt. Freunde und Familie versuchen vielleicht beim Lösen der Pannen zu helfen, aber in erster Linie sind diese Gäste und versuchen als solche die Hochzeit zu genießen.

Heutzutage sind bei den Brautpaaren beide berufstätig und haben jeder ein Einkommen. Die meisten aber scheinen zu denken, dass sie Kosten sparen, indem sie die Hochzeit selbst planen. So werden sie in einen großartigen Fotografen investieren, um die wunderschönen Momente und Details festzuhalten. Es wird ein Florist für eine romantische Blumendekoration beauftragt und Geld für Gefälligkeiten ausgegeben. Allerdings, wenn es darum geht, einen professionellen Hochzeitsplaner zu beauftragen, der alle Fäden in der Hand hält und sich um all diese Details kümmert, dann fangen die Paare hier an zu knausern. Eine ganze Menge an Geld wird für die Planung ausgegeben. Aber wenn der Hochzeitstag kommt, wird die Ausführung an einen Freund/Freundin oder Trauzeugen übertragen. Jemanden zu bezahlen und an Bord zu haben, der weiß was er tut und sich auskennt, macht den Hochzeitstag reibungslos und leicht, egal wie groß die Hochzeit ist. Auch wenn die Feier schön dekoriert ist und es Fotos gibt, die alles erfassen, aber wenn die Braut und der Bräutigam und deren Gäste die Hochzeit nicht in vollen Umfang genießen können, dann ist es das, was letztlich in Erinnerung bleibt.

Bei den meisten Paaren sind beide berufstätig und haben neben ihren Jobs keine Zeit sich um die Planung und Organisation der Hochzeit zu kümmern und es fehlt ihnen die notwendige Erfahrung zur Ausrichtung einer Feierlichkeit dieser Größenordnung.Paar bei der Hochzeitsplanung

Und Familienangehörige die am Hochzeitstag bei der Ausführung helfen, können eine ganz andere Vorstellung als Braut und Bräutigam haben. Es entstehen Meinungsverschiedenheiten und das Brautpaar ist überhaupt nicht mehr von deren bevorstehender Ausführung des Hochzeitstages begeistert.

Viele Paare verschwenden sehr viel Zeit mit der Suche nach dem passenden Anbietern/Dienstleistern und deren Preisgestaltung.

Hochzeitsplaner arbeiten ständig mit den einzelnen Gewerken zusammen und verfügen über ein großes Netzwerk

Hochzeitsplaner kennen die jeweiligen Preisklassen und Sie bekommen das Beste für Ihr Geld.
Vergessen Sie nicht, „Sie bekommen das, was Sie dafür bezahlen“ das sagt auch

Das Gesetz der Wirtschaft:

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.

Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann.

Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Und wenn Sie das tun, dann haben Sie auch genug Geld, um für etwas besseres zu bezahlen.

Zitat: John Ruskin (1819-1900)

Und ein Hochzeitsplaner ist hier keine Ausnahme.

glückliches Brautpaar dank eines professionellen Hochzeitsplaner

Recherchieren Sie im Internet nach guten Hochzeitsplanern und informieren Sie sich auf den Hochzeitsblogs und deren Branchenverzeichnissen. Schauen Sie sich 2-3 Hochzeitsplaner an und entscheiden dann, wer am besten zu Ihnen passen könnte. Wählen Sie keinen Hochzeitsplaner aus, der sein Business nur als Hobby betreibt. Werden Sie stutzig wenn Ihnen der Preis sehr niedrig erscheint. Ein erfahrener Hochzeitsplaner mit seinen guten Verbindungen erspart Ihnen viel Zeit, Stress und Aufwand und Sie erhalten mehr als was Sie erwartet hätten.

Fotos: gettyimages © Fuse, © rubberball, © stockbyte

Was tun, wenn man heiraten will, man aber in keiner Kirche Mitglied ist? Ohne Pastor heiraten?

Kann man einen Pastor für diese Zeremonien buchen? Ja, auf dem neuen Internetportal rent-a-pastor.com kann man dies zukünftig: Ob nun in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz.

rent-a-pastor ist ein Vermittlungsportal für Hochzeits- und Bestattungsredner. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Kirchenmitglied sind oder nicht. Das Brautpaar sucht sich den Redner aus, der am besten zu ihm passt.

Der Gründer von rent-a-pastor ist Samuel Diekmann, er ist nicht nur Pastor einer Kirchengemeinde in Hessen sondern auch Designer, Buchautor, Aktivist, als ONE-Botschafter besuchte er Bundespräsident Christian Wulff im Schloss Bellevue und traf sich hier unter anderem auch mit Bill Gates, um über die Bekämpfung der Armut in der dritten Welt zu diskutieren. Er kennt als solcher auch die fromme Szene sehr gut.

In seine Kartei kommen nur die besten Redner und bleiben darf auch dort nur wer sich bewährt. „Wer schlechte Kritiken bekommt fliegt aus der Kartei“, betont der Gründer der Plattform. Auf diese Art sollen Besucher der Homepage sicher sein können, dass nur die besten Redner gebucht werden. Die einzelnen Redner werden kurz und übersichtlich „frech und simple“ mit ihren eigenen Profilen vorgestellt. Besucher der Homepage erfahren so, ob es sich um einen klassischen, eher unkonventionellen oder einem musikalischen oder unmusikalischem Redner handelt und kann sich in diversen Artikel über Hochzeiten informieren und inspirieren lassen. So kann sich das Brautpaar einen ersten Eindruck machen und sich dann den Redner aussuchen, der zu ihm passt.

Mein Fazit: rent-a-pastor.com ist eine tolle Sache!!!

rent-a-pastor - buche einen Pastor

Hier wieder ein Wedding Coaching Tipp für alle, die Ihre Hochzeit selbst planen möchten.

Die Kosten sind einer der größten Stressfaktoren bei der Hochzeitsplanung.

In unserer Kultur sprechen wir nicht gerne über Geld und unsere finanziellen Grenzen. Wenn wir uns etwas nicht leisten können, ist es schwer für uns das laut auszusprechen. Das kann viel Stress bei der Entscheidungsfindung während der Vorbereitungen herbeiführen. Mein Rat: Setzen Sie sich ein Budget und halten Sie sich daran. Und rechnen Sie noch eine Notreserve dazu. Dieses Geld ist für die wirklich benötigten Extraausgaben. Überschreiten Sie nicht Ihre Notreserve.

Am besten machen Sie sich eine Prioritätenliste mit allem was Ihnen wichtig ist. Jedes Paar hat unterschiedliche Vorstellungen, über die einzelnen Bestandteile der Hochzeit die einem wichtiger sind als andere. In welcher Höhe auch immer Ihr Budget liegt, es gibt Wege Geld zu sparen in dem Sie Prioritäten setzen.

Es gibt vier Punkte die Ihnen bei der Hochzeits-Budgetplanung helfen:

  • Wie hoch ist Ihr Budget für die gesamte Hochzeit, die Feier, die Kleidung und Ihre Flitterwochen?
  • Für was geben Sie Ihr Budget aus? In anderem Worten, was ist Ihnen wichtig und was nicht. Es gibt keine Richtlinien, da jede Hochzeit einzigartig ist.
  • Legen Sie Ihre Prioritäten fest, teilen Sie Ihr Budget in eine Skala von 1 bis 10  … 10 ist das Wichtigste.
  • Finden Sie heraus, welchen Prozentsatz Ihres Budgets Sie für die einzelnen Positionen aufwenden möchten und teilen Sie dementsprechend Ihr Budget auf. Setzen Sie sich mit Ihrem Partner hin und gehen Sie über die Hochzeitsliste. So finden Sie heraus was Sie für die einzelnen Positionen ausgeben möchten.

Wenn Sie sich bei der Hochzeitsplanung an Ihr festgelegtes Budget halten, werden Sie sich viel Stress, Zeit und Geld sparen.

 Budgetplanung einer Hochzeit Foto: Doris Binder

Wedding Coaching Tipp für alle die Ihre Hochzeit selbst planen

Wenn Sie Ihre Hochzeit selbst planen und mitten in den Vorbereitungen stecken, dann sollten Sie so ca. 2-4 Wochen vor der Hochzeit ein Wochenende nur für Sie beide reservieren. Ein Kurzurlaub von der Planung tut Ihnen gut. Es geht ein ganzes Wochenende lang nicht um das Thema Hochzeit, sondern nur um Sie beide. Genießen Sie die Zeit mit Ihrem Liebsten zum Entspannen und Abschalten und haben Sie ganz viel Spaß dabei! Meine Empfehlung hierfür ist DAS KRANZBACH, ein Wellnesshotel im idyllischen Bergtal am Fuße der Zugspitze. Mit Blick auf die Berggipfel und Wälder lässt es sich wunderbar entspannen und genügend Kraft und Energie für die Planungsendrunde tanken.

Winterlandschaft mit dem Hotel Kranzbach, entspannen Sie sich in diesem schönen Hotel von der Hochzeitsplanung.

Im Hotel Das Kranzbach kann man sich nochmal so richtig vor der Hochzeit entspannen.

Foto: Das Kranzbach

Vor kurzem wurde ich gefragt was ein Moodboard ist.

Wikipedia meint zum Moodboard:

Das Moodboard (engl. mood „Stimmung“, board „Tafel“) ist ein wichtiges Arbeits- und Präsentationsmittel in Kommunikations- und Designberufen. Im Laufe eines Projektes unterstützt es die Entwicklung, die Vermittlung, ggf. den Verkauf und schließlich als Referenz die konzeptgetreue Umsetzung visueller oder visuell darstellbarer Ideen.

Hochzeits-Moodboard, glückliche Paare

Ich nenne es viel lieber Inspirationsboard. Mit diesem Board können Sie Ideen und Konzepte visuell sammeln und ausarbeiten und dabei die verschiedensten Elemente wie z.B. Bilder, Farb- und Stoffmuster zusammen auf eine Seite stellen wie bei einer Pinnwand. So sieht man gleich was zusammen passt und was nicht und leichter Entscheidungen treffen.

Und für die Planung einer Hochzeit ist so ein Moodboard eine ganz tolle Sache.

Egal ob man sich von Zeitschriften und Fotos oder dem Internet inspirieren lässt. Es darf alles gepinnt werden was gefällt.

Danke an Stjernqvist90 für das Foto!

Herzlichen Willkommen auf meinem Hochzeits-Blog!

Es ist mir eine große Freude, Ihnen heute meinen Hochzeits-Blog vorzustellen. Endlich ist es soweit. In regelmäßigen Abständen können Sie hier Artikel zu den Themen rund um die Hochzeit wie z.B. Hochzeitsplanung, DIY-Tipps, neueste Trends und Green Wedding lesen.

Darüber hinaus werde ich Ihnen immer wieder ganz kreative Dienstleister aus der Hochzeits-Branche vorstellen.
Vor allem freue ich mich aber auch, dass ich Ihnen Einblicke in die geplanten Hochzeiten zeigen darf. Darüber hinaus erhalten Sie jeden Monat von mir einen Wedding Coaching Tipp für eine entspannte Vorbereitungszeit. Lassen Sie sich überraschen!

Ihre Doris Binder

© Hochzeitsplanung Doris Binder 2012-2015 | Doris Binder | Lannerstr. 2 | 80638 München | 0179 / 29 55 768 | 089 / 83 40 598