Monthly Archives: April 2014
Home » 2014 » April

Für eine Hochzeit gilt es, alle Details perfekt vorzubereiten – vom Hochzeitsauto über die Deko bis zu den Ringen. Eine ganz besondere Rolle spielt natürlich die Hochzeitslocation – denn die sollte möglichst einzigartig sein. „Viele Paare wollen für ihre Hochzeit heute das Außergewöhnliche – und das gilt für die Eheringe genauso wie für die Location. Ob Schloss, Bergwerk oder offene See: Weg vom Mainstream, lautet die Devise“, meint Nadja Richert von Mytrauringstore.de, dem Online Shop für Ringe, zum aktuellen Trend. Im Süden Deutschlands gibt es für ungewöhnliche Hochzeiten einige echte Traumplätze.

1. Heiraten in der Stadt mit dem romantischsten Namen

Dass es in Amorbach mit der ewigen Liebe nur gut gehen kann, verrät ja schon der Ortsname. Deshalb ist die bayrische Kleinstadt mitten im Odenwald für Hochzeiten auch so beliebt – das hiesige Standesamt kann sich vor Terminanfragen kaum retten. Zur Feier empfehlen sich Locations wie das Fürstliche Schloss, der Schafhof oder einer der zahlreichen malerischen Gasthöfe im mittelalterlich angehauchten Amorbach.

2. Hochzeit wie im Wilden Westen

Schloss Thurn in Heroldsbach bietet etwas besonders Außergewöhnliches für Heiratswillige: Eine Hochzeit im Western-Stil. Angereist wird stilecht mit einer Dampfeisenbahn, angestoßen wird im Saloon – und zur Unterhaltung gibt es eine Westernshow. Alternativ kann im Schloss auch romantisch in der barocken Schlossanlage oder dem Rosengarten geheiratet werden.

3. Ja-Wort auf der Fraueninsel im Chiemsee

Ganz romantisch mit einer gemütlichen Dampfer- oder Bootsfahrt beginnt die Hochzeit für alle, die sich auf der Fraueninsel das Ja-Wort geben. Eingebettet in die bayrische Berglandschaft, lassen sich in dieser romantischen Location einzigartige Hochzeitsbilder schießen.

4. Trauung auf dem Wasser

Wer nicht nur Insel-Feeling, sondern für seine Hochzeit auch direkt Wasser unterm sprichwörtlichen Kiel haben möchte, kann für selbige die Klosteranlage Seeon im Chiemgau buchen. Denn dort wird auf Wunsch die Trauungszeremonie auf einer schwimmenden ‚Arche‘ mitten im See vollzogen. Gefeiert wird anschließend im gotischen Klostergewölbe.

5. Heiraten auf der Alm

Hoch hinaus geht es für Hochzeitspaare, die sich in der Steinlingskapelle auf der Kampenwand trauen lassen. Mit der Seilbahn fährt die Hochzeitsgesellschaft bis hinauf auf immerhin 1.500 Meter Höhe, wo nach der Trauung auf der beliebten Sonnenalm ganz ungestört gefeiert werden kann. Das Besondere: Hier werden auch im Winter Trauungen durchgeführt – ganz unerschrockene Brautpaare können danach sogar auf Skiern talwärts rauschen.

Um für eine Hochzeit im Süden Deutschland eine wirklich außergewöhnliche Location zu finden, haben Heiratswillige jede Menge Auswahl. Von Western-Flair über Alm-Erlebnisse bis hin zu Trauungen auf dem Wasser ist alles zu haben. Allerdings sollten sich Paare ihre Wunschlocation rechtzeitig sichern, denn die Nachfrage nach besonderen Hochzeitsorten ist groß.

Danke an Nadja Richert von mytrauringstore.de

mytrauringstore-Logo

 

© Hochzeitsplanung Doris Binder 2012-2015 | Doris Binder | Lannerstr. 2 | 80638 München | 0179 / 29 55 768 | 089 / 83 40 598